Zum Inhalt springen
IGS Roderbruch Foto: SPD-OV Groß-Buchholz

25. Mai 2021: Wir stärken unserer IGS Roderbruch den Rücken

Am 21.05.2021 haben wir die IGS Roderbruch besucht. In einem konstruktiven und informativen Gespräch mit der Schulleiterin Frau Naber und ihrem Stellvertreter Herrn Weinberg haben wir uns zur aktuellen Situation der Schule ausgetauscht.

Die IGS Roderbruch ist ein immens wichtiger Baustein nicht nur für den Stadtteil sondern auch für die gesamte Schullandschaft in Hannover. Die Kolleg*innen an der Schule leisten täglich starke Arbeit für die rund 2.000 Schüler*innen. Umso wichtiger ist es, dafür zu sorgen, dass die weiteren Rahmenbedingungen stimmen.

Die Verwaltung muss dafür Sorge tragen, dass die dringenden Sanierungsmaßnahmen schnellstmöglich umgesetzt werden, um würdevolles Lernen und Lehren weiterhin gewährleisten zu können.

Wir werden die IGS Roderbruch bei Ihren Anliegen tatkräftig unterstützen und stärken ihr den Rücken!

Vorherige Meldung: SPD Groß-Buchholz fordert Corona-Teststation im Roderbruch

Nächste Meldung: Kandidatenkür der SPD-Ortsvereine Groß-Buchholz und Kleefeld

Alle Meldungen